Berühre das Bild und sieh den Unterschied!

  • Before-Botilinumtoxin
    After-Botilinumtoxin
    Before Botilinumtoxin After
  • Before-Botilinumtoxin
    After-Botilinumtoxin
    Before Botilinumtoxin After

Faltenbehandlungen

Falten sind tiefe Linien in der Haut. Es gibt zwei Arten von Gesichtshautfalten – dynamische Falten und statische Falten:

Dynamische Falten sind werden durch das Ziehen der Gesichtsmuskeln bei wiederholtem Gesichtsausdruck verursacht. Beispiele hierfür sind Stirnfalten, Zornesfalten, Krähenfüße und Lachfalten. Sie werden mit Bewegungen des Gesichts, bei jegliche Art von Emotionen sichtbar.

Statische Falten sind deutlich erkennbar, wenn das Gesicht ruht und sich nicht bewegt. Statische Falten können durch Sonnenschäden, Hautalterung, Rauchen und durch langfristige dynamische Linien verursacht werden und bleiben dauerhaft.

Abhängig von der verwendeten Dosis und dem Alter können Anti-Falten-Injektionen verwendet werden um zu verhindern, dass sich Linien entwickeln oder vertiefen.  Die Behandlung von übermäßigem Schwitzen in den Achseln und an den Händen oder Füßen sind ebenfalls erfolgreiche Behandlungsmöglichkeiten.

FAQ`s

Was muss ich vor einer Behandlung beachten?
Was muss ich nach einer Behandlung beachten?
Wann ist das endgültige Ergeibnis sichtbar?
Wie können Neurotoxine bei Migräne oder Kopfschmerzen helfen?
Verändert die Behandlung mein Mimik?
Darf die Behandlung bei übermässigem Schwitzen (Hyperhidrose) angewendet werden?

 

Open chat
Powered by